Stempelkissen verhalten sich oft wie Socken. Sucht man sie, sind sie nicht da. Manchmal sind sie vertrocknet oder haben die falsche Farbe. Aber ärgern lohnt sich nicht. Warum bestellen Sie nicht zu Ihrem Stempel gleich mehrere Stempelkissen in unterschiedlicher Farbe hinzu? Das kostet nicht viel und hilft im Notfall schnell. Man muss kein neues Stempelkissen ordern, dafür Porto und Versandkosten bezahlen und tagelang auf die Lieferung warten, ist man stolzer Besitzer eines Zweitkissens für seinen Stempel. Kann man ein Ersatzkissen aus der Schreibtischschublade hervorzaubern, ist es erst einmal zweitrangig, wo das eigentliche Stempelkissen geblieben ist. Hauptsache, die Arbeit wird nicht unterbrochen.

Bestellen Sie einen Stempel bei logiprint.com, ist bei vielen Stempeln bereits das passende Stempelkissen dabei. Im Warenkorb wird Ihnen aber dennoch automatisch ein preisgünstiges Ersatzkissen zusätzlich angeboten. Warum? Logiprint.com weiß, dass die Stempelkissen immer dann versagen, wenn man sie am nötigsten braucht. Also bestellen Sie doch am besten gleich für ein paar Euro nur ein Ersatzkissen mit. Das ist übrigens auch dann ganz praktisch, soll der Stempelaufdruck einmal in einer anderen Farbe erfolgen. Haben Sie unterschiedliche Stempelkissen in mehreren Farben, so können sie diese problemlos wechseln.

Lediglich für den bewährten Holzstempel gibt es kein integriertes Stempelkissen. Hier muss man weiterhin wie bisher mit einem getrennten Stempelkissen arbeiten, verbunden mit den bekannten Problemen, siehe oben. Da man Stempel und Kissen in diesem Fall meist auch getrennt aufbewahrt, ist es kein Wunder, dass sich einer der beiden manchmal nicht auffinden lässt. Moderne Kunststoffstempel wie Printy oder auch die Profivariante Businessman, der Automatikstempel für das Büro, haben ein eingebautes Stempelkissen. Aber auch dieses trocknet irgendwann aus und muss ersetzt werden. Die Kissen für diese Art von Stempeln lassen sich nämlich nicht nachtränken. Die Swop-Pad Stempelkissen müssen daher nach einer Weile ausgetauscht werden. Ein Stempelkissen auf Vorrat sollte man deshalb immer in der Schreibtischschublade haben. Bei logiprint.com können Sie übrigens ganz leicht das passende Kissen zu Ihrem Stempel nachbestellen. Die Stempelkissen sind analog zu den Stempelgrößen nummeriert und können diesen eindeutig zugeordnet werden. Jederzeit können Sie auf diese Weise jede Größe und Farbe nachbestellen.

Aber wie gesagt, die Erfahrung zeigt, dass es besser ist, man bestellt immer dann, wenn man eine andere Bestellung für einen Stempel bei logiprint.com aufgibt, ein weiteres Ersatzkissen mit. So erspart man sich Ärger und Wartezeiten und kann nach dem Austausch des Stempelkissens sofort weiterarbeiten.

Firmen, die eine eigene Abteilung für Büromaterial haben, wissen dies und haben immer passende Stempelkissen für die internen Stempelgrößen auf Vorrat, manchmal sogar in allen erhältlichen Farben. Wer einmal die Erfahrung gemacht hat, dass der Unterschriftenstempel gerade dann nicht funktioniert, wenn das Postkartenmailing an Hunderte Kunden rausgeschickt werden soll, wird sich nichts sehnlicher wünschen, als dass er beim Kauf des Stempels weitere 10 Euro für ein oder zwei Ersatzkissen investiert hätte. Dies ist nämlich weitaus günstiger als ein Arbeitsausfall von nur einer halben Stunde. Wenn Sie also einen neuen Stempel ordern, bestellen Sie bitte unbedingt ein Ersatzkissen in einem mit. Wir wollen damit gar nicht ein Geschäft machen, sondern Ihnen lediglich unnötigen Ärger ersparen.
logiprint.com • Servicetelefon: 05451 932 932 • Mo-Fr 9h00-18h00

Copyright logiprint.com, Impressum, Sie sehen gerade die Seite Stempelkissen