Sie betreuen die Öffentlichkeitsarbeit in Ihrem Verein, machen das Marketing in Ihrem Golfclub oder sind für die Werbung von Veranstaltungen in Ihrer Gemeinde verantwortlich? Dann haben Sie sicher kein großes Budget für professionelle Werbezettel und Broschüren. Das ist nicht schlimm. Sie können nämlich jetzt trotzdem professionelle Werbung für Ihre Aktivitäten machen. Schauen Sie doch einfach einmal ins Internet. Bei einer Online-Druckerei wie www.logiprint.com können Sie nämlich ganz günstig und einfach kleine Broschüren, aber auch aufwändige Hochglanzprospekte oder Geschäftsberichte drucken lassen. Dazu benötigen Sie kein spezielles Fach-Know-how.

Das Bestellprogramm führt Sie Schritt für Schritt durch die Bestellung und hilft auch an Stellen weiter, an denen Sie nicht wissen, wofür Sie sich entscheiden sollen. Zum Beispiel, wenn Sie überlegen, ob die Broschüre in glänzend oder matt gedruckt werden soll, welche Papierqualität sich für Ihren Zweck am besten eignet oder wie Sie sichergehen können, dass die in Auftrag gegebene Broschüre nachher auch wirklich so aussieht. Am besten, Sie probieren es einfach einmal aus.

Sie können übrigens auch preiswert kleinere Stückzahlen bestellen. Nehmen Sie sich doch einfach einmal ein paar Minuten Zeit und legen Sie los. Das macht übrigens richtig Spaß, wenn man sieht, wie die eigene kleine Broschüre entsteht. Sobald Sie nämlich einen Text eingegeben haben, wird dieser gleich rechts davon angezeigt. Sie sehen also jederzeit, wie das, was Sie momentan tun, Form und Gestalt annimmt. Natürlich können Sie auch jederzeit etwas korrigieren. Ändern Sie doch einfach nur einmal die Schriftfarbe oder die Schriftgröße – sehen Sie, wie unterschiedlich das Ganze dann aussieht? So kann man die Broschüren übrigens auch gleich auf gute Lesbarkeit hin testen, ein wichtiger Faktor, der viel zu selten berücksichtigt wird.

Wer als Existenzgründer oder Kleinunternehmer nicht viel Geld für die Gewinnung von Neukunden hat, sollte trotzdem einen kleinen Betrag investieren und sich Visitenkarten, Briefpapier und eine kleine Firmenbroschüre drucken lassen. Damit kann er viel seriöser auftreten. Sie werden als Geschäftspartner viel ernster genommen, wenn Sie Ihr Unternehmen professionell präsentieren. Das gilt nicht nur für das Internet, sondern für alles das, was die Kunden sehen: angefangen von Ihren Geschäftsräumen, den Werbeprospekten, der Visitenkarte und dem Briefpapier bis hin zur Firmenbroschüre.

Broschüren sind übrigens ein besonders gutes und dabei preiswertes Marketinginstrument. Wenn Sie die Leistungen Ihrer Firma in einer kleinen Broschüre zusammenfassen, haben Sie nicht nur etwas, was Sie nach einem Kundengespräch vor Ort zur Erinnerung an Sie da lassen können. Der Kunde hat so auch die Möglichkeit, sich im Nachhinein in Ruhe noch einmal die Broschüre anzuschauen und die Informationen aus dem Gespräch zu vertiefen. Oft ergibt sich allein dadurch ein neuer Auftrag – die Investition in den Druck der Broschüren hat sich also schon gelohnt.

Und so einfach geht die Erstellung der Broschüre: Sie wählen zuerst das Format und die gewünschte Farbe aus. Dabei können Sie zum Beispiel eine einfarbige Broschüre erstellen, den Umschlag aber im Vierfarbdruck drucken lassen. Sie können alles in Schwarz-Weiß drucken oder alles vierfarbig, ganz wie Sie möchten. Danach wählen Sie die Papierqualität aus, ob die Broschüre im Matt- oder Hochglanzdruck produziert werden soll und ob die Broschüre geheftet oder geklebt sein soll. Das ist schon alles. Jetzt können Sie bereits die Kosten ablesen. Laden Sie den Inhalt und Logo oder Fotos hoch oder geben Sie den Text direkt ein. Unser Tipp: Vergessen Sie nicht die Seitenzahlen, damit die Zuordnung korrekt erfolgt. Das ist schon alles.
logiprint.com • Servicetelefon: 05451 932 932 • Mo-Fr 9h00-18h00

Copyright logiprint.com, Impressum, Sie sehen gerade die Seite Broschüren